3 Dinge, die Sie über IGTV wissen sollten

Haben Sie schon von IGTV gehört? Nein? Es handelt sich dabei nicht etwa um einen neuen Fernsehsender, der Netflix&Co. Konkurrenz macht, sondern um ein neues Feature auf Instagram, welches das Video nun auch auf das Handy bringen soll.

Schätzungen zufolge wird Video-Content bis 2021 etwa 78% der mobilen Datennutzung ausmachen. Das Besondere an IGTV? Es handelt sich um UGC (User Generated Content), den die Nutzer der App selbst hochladen und teilen. Aktuell können die meisten Accounts bis zu zehn Minuten lange Videos erstellen, allerdings soll eine zeitliche Beschränkung in Zukunft aufgehoben werden.

Hier stellen wir Ihnen die drei wichtigsten Eckpunkte zum neuen Feature vor:

Radikal vertikal!

Endlich muss man das Handy nicht mehrmals ratlos drehen, um das richtige Videoformat zu erhalten – Hochkant ist jetzt angesagt. Das vereinfacht die Content Erstellung mit dem Handy natürlich maßgeblich, da das Filmen um einiges bequemer wird. Statt auf aufwändig produzierte Videos zu setzen, favorisiert IGTV das Handy als Mittel zum Ziel. Video Content gewinnt für Social Media Marketing immer mehr an Relevanz. Sie kennen sich mit diesem Format noch nicht aus? Dann wird es höchste Zeit, sich damit auseinanderzusetzen!

Youtube + Snapchat = IGTV?

Wer jetzt allerdings auf IGTV das große Kino erwartet, ist hier an der falschen Adresse. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine Plattform mit der man den beliebtesten Influencer und Vloggern folgen kann – wie Instagram eben auch. Anstelle von Promis und Sternchen aus den Medien schafft IGTV eine Bühne für seine eigenen Stars. Der große Unterschied: Der Content wird nicht so stark geeditet wie in den herkömmlichen Medien. Leicht wackelige Kameraführung oder Videos im Selfie-Modus, spontane Gespräche und innovativer Content sind hier nicht verpönt, sondern gern gesehen. Wenn Sie also nicht das Budget für die großangelegte Produktion von Werbe-Spots haben, können Sie aufatmen! Sie brauchen nämlich Ihren Content nicht auf demselben Level zu bearbeiten wie Ihre Insta Posts oder Videos. Sehen Sie das Feature vielmehr als Erweiterung der Instagram Stories und trauen Sie sich!

Mama, ich bin im Fernsehen!

Ihre Eltern haben es Ihnen sicher eingebläut: Fernsehen kann süchtig machen. Selbiges gilt auch für IGTV. Jeder Instagram Nutzer kann quasi seinen eigenen Sender erstellen, auf dem seine selbst gedrehten Videos dann auf Wunsch permanent verfügbar sind. Was man schon aus anderen Formaten kennt: Die Zuschauer dieser Mikro-Sendungen können direkt kommentieren, während das Video noch läuft. Und selbst für eine Art Fernseh-Programm ist gesorgt, denn IGTV teilt die Videos gleich in drei Kategorien ein. So werden Videos empfohlen, die dem Zuschauer anhand seiner Vorlieben gefallen könnten, aber auch die Videos von Personen, denen man folgt, und allgemein Content, der gerade im Trend liegt.

Haben Sie das neue Format bereits getestet? Sind Sie vom Feature überzeugt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

By |2018-06-28T07:52:07+00:00Juni 28th, 2018|

Facebook

YouTube

Instagram

Follow Me on Instagram
  • win friends. influence people. #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "win friends. influence people.

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    6
    0
  • Gute Nachrichten, oder? #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Gute Nachrichten, oder?

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    25
    0
  • Auch dieser Hai hat bereits einen Hype ausgelöst 😅 #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Auch dieser Hai hat bereits einen Hype ausgelöst 😅

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    49
    1
  • Das ist mal ein Fakt, der sich sehen lässt. So viel zum Thema "Meine Zielgruppe ist nicht auf den sozialen Medien." #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Das ist mal ein Fakt, der sich sehen lässt. So viel zum Thema "Meine Zielgruppe ist nicht auf den sozialen Medien." #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    31
    2
  • Heutzutage läuft alles über das Internet – und worauf stößt man, um sich über Firmen zu infromieren? #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Heutzutage läuft alles über das Internet – und worauf stößt man, um sich über Firmen zu infromieren?

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    42
    1
  • Schonmal was von Neuromarketing gehört? Im neuen Blog dreht sich alles darum. Link ist in der Bio. #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Schonmal was von Neuromarketing gehört? Im neuen Blog dreht sich alles darum. Link ist in der Bio.

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    43
    1
  • Und wer kann so einem süßen Hundeblick schon widerstehen? 😍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Und wer kann so einem süßen Hundeblick schon widerstehen? 😍

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    70
    0
  • 📍📍📍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "📍📍📍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    49
    0
  • Krass! Selbst uns erschrecken diese Zahlen Tag für Tag aufs Neue. 📱 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Krass! Selbst uns erschrecken diese Zahlen Tag für Tag aufs Neue. 📱

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    42
    5
  • Um dem Kunden etwas verkaufen zu können, muss man sich zuerst damit auseinandersetzen, warum er dein Produkt kauft. #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Um dem Kunden etwas verkaufen zu können, muss man sich zuerst damit auseinandersetzen, warum er dein Produkt kauft.

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    59
    5