Close
Type at least 1 character to search
Back to top

Apple Quartalsbericht: Starke Zuwächse

Das erste Quartal 2021 lief für Apple sehr gut. Der Tech-Gigant konnte in allen Bereichen starken Zuwachs verzeichnen und toppt damit Gewinn- und Umsatzerwartungen.

Apple ist in dieses Jahr so gut gestartet wie selten. Der Konzern steigerte seinen Umsatz im vergangenen Quartal um 54 Prozent auf 89,6 Milliarden US-Dollar. Der damit verbundene Gewinn steigerte sich ebenso auf 23,6 Milliarden US-Dollar. Dieser ist damit fast doppelt so hoch als im vergangenen Jahr. Zu erwähnen ist, dass Apple normalerweise am Anfang des Jahres deutlich schwächere Zahlen schreibt.

iPhones und Macs mit großem Plus

Die Hauptrolle der Zuwächse spielt klassischerweise das iPhone. Mit fast 48 Milliarden US-Dollar Umsatz, konnte sich Apple diesbezüglich im Vorjahresvergleich um knapp zwei Drittel steigern. Ebenso verzeichneten die Macs einen Zuwachs von 70 Prozent und kamen auf einen Umsatz von rund 9,1 Milliarden US-Dollar. Anzuführen ist hier, dass die drei vergangenen Quartale, laut Tim Cook, ebenso die stärksten für die Macs waren.

Auch die Aktie steigt

Hinsichtlich der Apple Aktie sieht man ein ähnlich positives Bild. Das Unternehmen vermeldete einen Gewinn von 1,40 Us-Dollar je Aktie. Dieses Jahr performte die Apple Aktie bisher eher schwach und konnte sich nun aber um 4 Prozent an Wert steigern.

Wir dürfen abwarten ob diese Entwicklungen beibehalten werden und blicken diesbezüglich in eine spannende Zukunft.