E-Volution – die Entwicklung der sozialen Medien

Heutzutage ist Social Media längst kein Hype oder Trend mehr, sondern fixer Bestandteil unseres Alltags. Mit dem Smartphone als ständigen Begleiter sind Facebook, YouTube, WhatsApp und Co. für uns allgegenwärtig und ziehen nicht nur junge Menschen, sondern User aller Altersgruppen in ihren Bann. Doch wie haben sich die sozialen Medien eigentlich entwickelt? Werfen wir einen kurzen Blick auf ihre noch junge Geschichte.

Der Beginn digitaler Kommunikation

Der Grundstein des Internets und der digitalen Kommunikation wurde bereits in den 70er-Jahren gelegt. 1971 erblickte der Klammeraffe mit dem Versand der ersten E-Mails das Licht der Welt. 1978 entstand mit dem ersten Bulletin Board der Vorläufer des heutigen Social Webs. Ein paar Jahre später bot das Usenet seinen Nutzern die Möglichkeit, sich in Diskussionsforen zu verschiedenen Themen auszutauschen.

Die Geburtsstunde des Internets

1989 entwickelte Tim Bernes-Lee ein Hypertext-System, das ursprünglich zur Vernetzung wissenschaftlicher Artikel gedacht war. Für kommerzielle Zwecke wurde es schon bald öffentlich und weltweit nutzbar. Das World Wide Web, kurz www, war geboren! Ab diesem Zeitpunkt ging es Schlag auf Schlag. Der erste Blog und das erste Social Network (classmates.com) gingen online und der Messaging-Dienst ICQ wurde eingeführt.

Willkommen im neuen Jahrtausend

Die sozialen Medien entwickeln sich rasant weiter. Den Anfang machten die Business-Plattform LinkedIn und das Musik-Netzwerk MySpace. Zeitgleich bot WordPress eine mächtige Software zum Bloggen an. 2004 ging das mittlerweile größte Social Network der Welt online: Facebook! Mit YouTube und Twitter folgten zwei weitere Plattformen, die neben Facebook die Social Media-Welt prägten.

Facebook als Synonym für Social Media

Ursprünglich von Mark Zuckerberg nur für Harvard-Studenten entwickelt, ist Facebook heute DIE Social Media Plattform schlechthin. Laut einer aktuellen Statistik gibt es derzeit weltweit unglaubliche 2,23 Milliarden Facebook-User (Quelle: statista.com)! Neben dem audiovisuellen Network Instagram zählt mittlerweile auch der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp zur Facebook-Familie.

Kommunikation 2.0

All diese interaktiven Kanäle entsprangen einem gemeinsamen Wunsch: Kommunikation! Unser kleiner geschichtlicher Exkurs zeigt, welch rasante Entwicklung die sozialen Medien genommen haben und wieviel Potential in ihnen steckt. Enormes Potential, das auch Unternehmen perfekt für sich nutzen können.

Sollten Sie sich im Dschungel der sozialen Netzwerke nicht zurechtzufinden, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Unsere Experten wissen, wie Sie Ihr Unternehmen professionell in Szene setzen. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

By |2018-09-26T11:39:20+00:00September 26th, 2018|

Facebook

YouTube

Instagram

Follow Me on Instagram
  • win friends. influence people. #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "win friends. influence people.

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    6
    0
  • Gute Nachrichten, oder? #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Gute Nachrichten, oder?

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    25
    0
  • Auch dieser Hai hat bereits einen Hype ausgelöst 😅 #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Auch dieser Hai hat bereits einen Hype ausgelöst 😅

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    49
    1
  • Das ist mal ein Fakt, der sich sehen lässt. So viel zum Thema "Meine Zielgruppe ist nicht auf den sozialen Medien." #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Das ist mal ein Fakt, der sich sehen lässt. So viel zum Thema "Meine Zielgruppe ist nicht auf den sozialen Medien." #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    31
    2
  • Heutzutage läuft alles über das Internet – und worauf stößt man, um sich über Firmen zu infromieren? #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Heutzutage läuft alles über das Internet – und worauf stößt man, um sich über Firmen zu infromieren?

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    42
    1
  • Schonmal was von Neuromarketing gehört? Im neuen Blog dreht sich alles darum. Link ist in der Bio. #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Schonmal was von Neuromarketing gehört? Im neuen Blog dreht sich alles darum. Link ist in der Bio.

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    43
    1
  • Und wer kann so einem süßen Hundeblick schon widerstehen? 😍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Und wer kann so einem süßen Hundeblick schon widerstehen? 😍

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    70
    0
  • 📍📍📍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "📍📍📍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    49
    0
  • Krass! Selbst uns erschrecken diese Zahlen Tag für Tag aufs Neue. 📱 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Krass! Selbst uns erschrecken diese Zahlen Tag für Tag aufs Neue. 📱

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    42
    5
  • Um dem Kunden etwas verkaufen zu können, muss man sich zuerst damit auseinandersetzen, warum er dein Produkt kauft. #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Um dem Kunden etwas verkaufen zu können, muss man sich zuerst damit auseinandersetzen, warum er dein Produkt kauft.

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    59
    5