Obwohl die erste Hälfte des Jahres 2019 fast vorbei ist, dürfen wir uns noch auf ein paar neue Features auf Instagram freuen. Für einige von euch sind ein paar davon bereits verfügbar und bei den anderen werden sie in den nächsten Monaten kommen. Deshalb bekommt ihr jetzt einen kurzen Überblick:

1. Neue Kamera für Stories

Kein Feature hat bisher so eingeschlagen wie die eingeführte Story-Funktion auf Instagram. Kein Wunder also, dass diese ständig erweitert wird. Durch die Einführung eines halbkreisförmigen Modus-Umschalter, soll die Handhabung aller kreativen Werkzeuge, mit denen man die Story aufpeppen kann, erleichtert werden. Konkret: Wenn du dich im Kameramodus befindest, kannst du gleich nach rechts drehen, um die verschiedenen Aufnahmeoptionen wie Boomerang, Superzoom usw. zu aktivieren. Wenn du hingegen den Halbkreis nach links drehst, dann findest du die Aufkleber, GIFs, Text usw. Ebenso kommt noch der Erstellungsmodus, mit welchem die Nutzer Geschichten erstellen können, ohne zuerst ein Foto oder Video hochladen zu müssen.

2.  Neuer Sticker

Ein Wohltätigkeitssticker erwartet uns ebenfalls in der Story-Funktion. Der „Donation Sticker“ kann direkt auf die Story, so wie die bisherigen Sticker, „geklebt“ werden. Danach kannst du aus einer Liste von Non-Profits-Organisationen auswählen und deine Abonnenten können direkt spenden. Wer jetzt denkt, dass Instagram mitschneidet: Die ausgewählte Organisation erhält angeblich 100% vom Erlös. Eine wirklich gute Idee, aber trotzdem darf man gespannt sein, ob dies auch zukünftig verwendet wird.

3.  Eigener Filter

Deiner Kreativität werden in der Story-Funktion zukünftig fast keine Grenzen mehr gesetzt. Im Sommer kannst du nämlich deinen eigenen Filter erstellen. Bisher war es nur für ausgewählte Marken und Designer möglich, einen eigenen AR-Filter zu erstellen, aber bereits im Sommer sollte es für mehr Unternehmen realisierbar sein. Somit kannst du deine Follower beispielsweise neue Produkte wie ein Lippenstift direkt ausprobieren lassen.

Nein, nein, dass waren noch nicht alle Erneuerungen, aber leider ist uns jetzt der Platz auf dem Papier ausgegangen. Deshalb werden wir im nächsten Blog ausführlich über den neuen und dritten Account Typ von Instagram berichten: Der Creator-Account. Bis dahin kannst du dir schon mal Gedanken darüber machen, wie du die neuen Features in deine Marketing Strategie einbinden kannst – falls du Tipps brauchst oder uns sogar ein Feedback geben willst: Wir freuen uns!