It’s FAKE

Ihr logt euch bei Facebook ein und schon wieder habt ihr eine neue Freundschaftsanfrage bekommen. Ihr checkt das Profil und leider ist es nicht die pensionierte Nachbarin, bei der ihr immer Zucker ausleiht oder eure Tante Uschi, die jetzt auch Facebook hat. Das Profilfoto zeigt entweder eine leicht bekleidete Dame, ein Tierfoto oder es gibt gar keines. Auf jeden Fall: Nicht annehmen! Es handelt sich hierbei höchstwahrscheinlich um ein Fakeprofil.

Mittlerweile hat Facebook über 2 Milliarden aktive Nutzer (Stand November 2017). Laut dem Unternehmen selbst sind davon rund 10 % Duplikate. 2 bis 3 % sind falsch kategorisiert, das heißt, es sind persönliche Profile, die ein Unternehmen repräsentieren und folglich eine Seite des Unternehmens sein sollten oder Fake Accounts, die dafür gemacht wurden, um gegen Facebook-Richtlinien zu verstoßen. Weltweit geht man somit von 270 Millionen Doppel-/Fake-Accounts.

Doch nicht nur im Privatleben spielen diese Fake-Accounts eine Rolle. Laut Standard haben gefälschte Facebook-Profile auch den US-Wahlkampf beeinflusst: 126 Millionen amerikanische Nutzer wurden mit Content von Trollen belästigt. Diese Profile hat Facebook mittlerweile gelöscht. Viele Unternehmen arbeiten leider auch mit Fake-Profilen in Facebook. Da es nicht gut aussieht, wenn der Bäcker um die Ecke nur 10 Likes auf seiner Facebook-Seite aufweisen kann, gibt es die Möglichkeit Likes zu kaufen. Allerdings raten wir von dieser Methode ab. Dafür gibt es mehrere Gründe: Es nütz dem Unternehmen nichts, wenn nicht existierende Personen, die Seite liken, da diese nie zur Kundschaft zählen werden. Sie werden weder Beiträge kommentieren noch teilen oder sonstige Interaktion mit dem Unternehmen betreiben und vor allem werden sie nie etwas kaufen. Abgesehen davon schädigt es dem Ruf des Unternehmens, da manche Benutzer sehr wohl den Betrug erkennen können.

Quellen:
Allfacebook.at https://allfacebook.de/zahlen_fakten/fake-nutzer
Standard: https://derstandard.at/2000067200368/Facebook-hat-ein-grosses-Problem-mit-Fake-Usern-und-Duplikaten

By |2018-02-06T10:02:12+00:00Dezember 12th, 2017|

Facebook

YouTube

Instagram

Follow Me on Instagram
  • Gute Nachrichten, oder? #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Gute Nachrichten, oder?

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    25
    0
  • Auch dieser Hai hat bereits einen Hype ausgelöst 😅 #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Auch dieser Hai hat bereits einen Hype ausgelöst 😅

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    49
    1
  • Das ist mal ein Fakt, der sich sehen lässt. So viel zum Thema "Meine Zielgruppe ist nicht auf den sozialen Medien." #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Das ist mal ein Fakt, der sich sehen lässt. So viel zum Thema "Meine Zielgruppe ist nicht auf den sozialen Medien." #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    31
    2
  • Heutzutage läuft alles über das Internet – und worauf stößt man, um sich über Firmen zu infromieren? #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Heutzutage läuft alles über das Internet – und worauf stößt man, um sich über Firmen zu infromieren?

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    42
    1
  • Schonmal was von Neuromarketing gehört? Im neuen Blog dreht sich alles darum. Link ist in der Bio. #ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz

    adosocialmedia: "Schonmal was von Neuromarketing gehört? Im neuen Blog dreht sich alles darum. Link ist in der Bio.

#ado #adosocialmedia #makeyourfeedgreatagain #graz"
    43
    1
  • Und wer kann so einem süßen Hundeblick schon widerstehen? 😍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Und wer kann so einem süßen Hundeblick schon widerstehen? 😍

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    70
    0
  • 📍📍📍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "📍📍📍 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    49
    0
  • Krass! Selbst uns erschrecken diese Zahlen Tag für Tag aufs Neue. 📱 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Krass! Selbst uns erschrecken diese Zahlen Tag für Tag aufs Neue. 📱

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    42
    5
  • Um dem Kunden etwas verkaufen zu können, muss man sich zuerst damit auseinandersetzen, warum er dein Produkt kauft. #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Um dem Kunden etwas verkaufen zu können, muss man sich zuerst damit auseinandersetzen, warum er dein Produkt kauft.

#ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    59
    5
  • Kleiner Tipp am Rande – die beiden sinds nicht: 📼🃏 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain

    adosocialmedia: "Kleiner Tipp am Rande – die beiden sinds nicht: 📼🃏 #ado #adosocialmedia #feed #makeyourfeedgreatagain"
    39
    6