Close
Type at least 1 character to search
Back to top

Lookalike Audience erstellen in 5 Schritten

Hier erfährst du, was du mit Lookalike Audiences auf Facebook erreichen kannst und wie du diese in einfachen fünf Schritten erstellst. Die Basis dafür bieten Custom Audiences.

Was ist eine Lookalike Audience?

Mit einer Lookalike Audience kannst du neue Personen erreichen, die deinen treuesten Followern ähneln und sich daher wahrscheinlich für dein Unternehmen interessieren. Dazu wird eine Audience erstellt, die ähnliche demographische Daten oder Interessen hat, wie die der Quelle (Custom Audience).
Die Zielgruppengröße der Lookalike Audience lässt sich dabei variabel definieren. Je kleiner diese, desto mehr ähnelt sie der Source Audience. Je größer die Zielgruppe, desto breiter und unspezifischer wird nach Personen gesucht, die deinem ursprünglichen Publikum ähneln. Hier gilt es, nach eigenen Bedürfnissen zu handeln, denn du sollst nie vergessen: Der Fokus liegt darauf, eine qualitativ hochwertige und für dich relevante Zielgruppe zu erstellen.

Was bedeutet die Prozentangabe?

Eine Lookalike Audience reicht von 1-10 % im Rahmen der Gesamtanzahl deiner Quelle; also der Custom Audience oder spezifischen Events. Je geringer die Prozentzahl, desto genauer werden die bespielten Personen mit deinen bereits bestehenden übereinstimmen. Es ist ratsam, die Zahl geringer auszuwählen, da du so nicht in Gefahr läufst als Spam wahrgenommen zu werden und genauer erreichen kannst, wen deine Anzeige wirklich interessiert!

Also, los geht’s:

1. Navigiere im Business Manager zu deinen Zielgruppen.

2. Klicke auf das Dropdown-Menü Zielgruppe erstellen und wähle Lookalike Audience aus.

3. Wähle eine Quelle für deine Lookalike Audience. Hier kannst du wertbasierte Events – zum Beispiel Purchase – oder auch eine Custom Audience verwenden. Wir verwenden in unserem Beispiel eine Custom Audience, welche die WebsitebesucherInnen der letzten 30 Tage beinhaltet. Mit der Lookalike Audience wollen wir Personen abbilden, die diesen BesucherInnen ähneln.

Neu: Lookalikes verwenden jetzt Standorte von Anzeigengruppen. Du fügst diese jetzt bei der Erstellung deiner Anzeigengruppen hinzu.

4. Wähle aus, wie viele Zielgruppen du erstellen möchtest. Mit dem Schieberegler kannst du die gewünschte Zielgruppengröße festlegen.

5. Klicke auf Zielgruppe erstellen.

Fertig! Du hast deine erste Lookalike Audience erstellt! Solltest du noch weitere Tipps zum Thema Werbung auf Facebook benötigen, schau gerne hier!